1.    Einleitung

Let's Encrypt hat das Ziel auf sehr einfache Weise kostenlose Zertifikate für die Verschlüsselung von Web-Verkehr zur Verfügung zu stellen. Systeme mit Plesk können von dieser Umgebung Gebrauch machen. 


2.    Voraussetzungen

 Domain benötigt ein aktives Hosting in Plesk (keine Weiterleitung).

 Angegebene E-Mail-Adresse muss in Betrieb und erreichbar sein.


3.    Aktivierung

1.     Loggen Sie sich ins Plesk Administration Tool ein.

2.     Wählen Sie unter Ihrer Domain den Menüpunkt Hosting Settings.

3.     Aktivieren Sie SSL/TSL support.


 4.     Wählen Sie unter Ihrer Domain den Menüpunkt "Let's Encrypt"


 5.     Definieren Sie nun eine gültige Kontakt E-Mail-Adresse und wählen Sie aus, dass auch www. inklusive ist. Entfernen Sie den Haken bei "Secure Webmail on this Domain". Deselektieren Sie die Subdomains (z.B. dev.) welche nicht verschlüsselt werden sollen. 


 Klicken Sie auf "Installieren" und warten die Ausstellung des Zertifikats ab. Bei erfolgreicher Aktivierung erfolgt die automatische Installation auf Domain-Ebene. Die Details finden Sie unter den Menüs "SSL-Zertifikat" und die Zuweisung finden Sie  unter "Hosting Settings ".





Das Let's Encrypt Zertifikat ist 3 Monate gültig und wird danach automatisch vom System erneuert.